Laubbärggugger Wil

Egal ob Du auf der Suche nach den aktuellsten News der Laubis bist, ob Du wissen willst, wann Du die Laubis wieder Live sehen kannst, oder ob Du auf ein Laubi-Girl/einen Laubi-Boy stehst und nur möglichst alle Fotos von ihr/ihm sehen möchtest - auf unserer neuen Homepage findest du alles über die Laubis.

Ganz nach dem Motto "Dabei sein ist alles" darfst Du natürlich gerne bei uns Laubis mitspielen. Wir proben jeweils ab September am Donnerstag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in Wil. Komm doch einfach einmal in einer Probe vorbei oder melde dich direkt bei einem Mitglied des Vorstandes und lass dich vom Laubi-Geist anstecken.

Du bist auf der Suche nach Fotos und Videos, oder möchtest ein wenig den Laubi-Sound geniessen?

Dann wirst Du auf unserer Media-Seite fündig!

Laubi-News

Alles Aktuelle findest Du hier


Fähnli nähen - Wir brauchen Deine Hilfe!

Um die Fasnachtstradition am Leben zu erhalten, brauchen wir eure Unterstützung. Gemeinsam möchten wir am 20. Oktober neue Fähnli herstellen um unser "Laubidorf" während der Fasnacht weiterhin schmücken zu können. Mehr Infos und auch die Anmeldung findest du auf der Seite Fähnli nähen.

 


 

Tourplanung 2019

2018 ist vorbei - leider wie immer viel zu schnell ist die schönste Jahreszeit an uns vorbeigezogen. Mitgenommen haben wir tolle Feste, grossartige Auftritte und viel Lust auf die nächste Saison. Bereits jetzt sind wir wieder in der Planung, deshalb meldet euch bei unserem Tourmanager Matthias Erdin falls ihr Auftritte zu vergeben habt, oder natürlich an einem unserer Anlässe dabei sein wollt. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!


 

GV 2018

 

Am 27. April fand die Generalversammlung der Laubbärggugger Wil statt. Munter traf die verkleidete Truppe zum offerierten Apéro ein. Merci Kily!
Nach dem währschaften Znacht im Gewölbekeller des Gasthaus Bären konnte pünktlich mit der GV begonnen werden.

Durch den Jahresbericht des Präsidenten startete diese ziemlich amüsant. Gab es doch die eine oder andere Anekdote zum Schmunzeln.
Erfreulicherweise hatte der Verein dieses Jahr keinen Austritt zu verzeichnen. Durch die Aufnahme von Rebekka als Neumitglied beträgt die Mitgliederzahl aktuell 35.

Der Antrag zur Statutenänderung, den Vorstand auf fünf Mitglieder zu kürzen, wurde angenommen. So wurden David (MuKo- Chef) und Andreas (FestOK- Chef) mit einem Präsent aus dem Vorstand verabschiedet. Gleichzeitig gibt Andreas sein Amt an Chrigi ab.
Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden alle wieder gewählt. Danke euch für eure Arbeit!
Zudem ist darüber abgestimmt worden, dass die kommende Saison etwas an Auftritten gekürzt wird. Auch wird unser Zweitanlass, das Knall- Peng nicht mehr stattfinden. Es soll aber keineswegs heissen, dass an Spass und Spielfreude eingespart wird!

Zum Schluss durfte Giusi als neues Ehrenmitglied ernannt werden. Für die 15 Jahre als aktiver Laubi wurde ihm standesgemäss eine gravierte Karaffe mit dem passenden Tropfen überreicht.
Ebenfalls ein kleines Präsent gab es für Martina und Andreas. Beide glänzten durch hundertprozentigen Probenbesuch.

Punkt Mitternacht wurde die Versammlung mit einem herzlichen „Happy Birthday“ an ein Laubigirl geschlossen.

Wir freuen uns jetzt schon, Euch nächste Fasnacht mit dem legendären Laubisound zu begeistern!

Für die Laubbärggugger Wil
Stefanie Erdin


 

Laubis Motto 2018

Laubirinth – Planlos zum Ziel

Wämmer chli e de Wältgschicht umeluegt chönt mer würkli meine d Mänschheit het kein Plan und chli vergässe um was es goht... Mer wählt inzwüsche Glöön zum Präsidänt, Promi news sind wichtiger as Politik, z Dütschland boues Flughäfe und Bahnhöf wo nie fertig wärded und mer verbruched di knappe Ressource als hettemer no 5 Planete zum versoue.

Ein Schildbürgerstreich reiht sich an andere... Mer het fasch s Gfühl mer siged em ne Labirinth. All wüssted eigentlech was guet wär und probiered richtig Ziel z cho, aber s esch ned immer ganz klar öbs jetzt vorwärts oder retour goht.  Mer esch im Hamsterrad gfange und gseht de Wäg zum Ziel nümme.

Aber halt! Esch mängisch ned au de Wäg s Ziel und wos härefüert gar ned so wichtig? Velecht set mer eifach mol chli Dureschnufe und sech erhole, eifach ohni dra z dänke was morn oder nächst Johr esch! Dän gohts velecht am nächste Tag alles weder chli liechter und mer findet plötzlech e Lösig fer öppis wo ein scho lang beschäftiget.

Genau fer das esch au d Fasnacht do, mer cha sech verchleide, kreativ sii und of die Art weder mol de Mehbessere de Spiegel härehebe im Schutz vo de Narrefreiheit. Mer cha Kollege träffe und e gueti Zit ha und falls es doch eine übertribt findet er de Heiwäg dors Labirinth ganz sicher met de Laubi Taschelampe. Wer eini wel cha gärn be de Metgleder eini poste!


 

Laubis Maskenball 2018

Leider ist er schon wieder Geschichte - der legendäre Laubis Maskenball. Unter dem Motto "Laubirinth - Planlos zum Ziel" fanden wieder einmal zahllose Besucher den Weg nach Wil in die Turnhalle. Es wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Die Wasserschlossfäger, die Hornfääger und die Räbeschläcker liessen es krachen und dazwischen sorgte einmal mehr Z'Hansrüedi für unvergleichliche Stimmung.

Herzlichen Dank an alle Gastguggen, Helfer, Sponsoren und Besucher!

Die Bilder dazu findet ihr hier


 

KnallPeng 2018

Kaum hat die Fasnacht richtig begonnen, ist unser KnallPeng bereits wieder Geschichte. Wir blicken zurück auf sensationelle Auftritte, spezielle Bilder und vergessene Instrumente. Ein gelungenes Fest für Gross & Klein. Auch Petrus hat mitgeholfen und seinen Teil dazu beigetragen.

Herzlichen Dank nochmals an alle Gastguggen, Helfer, Sponsoren und Besucher, es hat uns grossen Spass bereitet.

Die Bilder dazu findet ihr unter Media oder direkt --> hier


 

Laubis 2017


 

Maskenball Video